Attemsgasse_Icons

Mehr als

ein Zuhause

Im ATTEMSGARTEN finden Sie eine grüne Oase mitten im pulsierenden und vielfältigen Leben von Wien. Unser Neubauprojekt entsteht in der Attemsgasse 44 im Zentrum des 22. Bezirks. Wo früher eine Gärtnerei war, sollen Grünes und Ruhe eine wichtige Rolle spielen. Die zentrale Idee war es, eine grüne Insel der Ruhe für moderne Menschen zu schaffen, die in der Stadt leben. Ein Zuhause, in dem man sich wohlfühlt und gerne lebt. Ein Eigenheim, ideal um eine Familie zu gründen und Kinder großzuziehen. Ein Ort, an dem alles richtig praktisch ist, damit Ihnen der Alltag leichtfällt und mehr Zeit bleibt für die wesentlichen Dinge Ihres Lebens.

Attemsgasse_Icons7

Wo die

Natur mit einzieht

Das Thema Grün ist im ATTEMSGARTEN überaus wichtig. Das Grundstück war immer grün und ist von Grün umgeben. Darum war es wichtig, dass sich das Projekt gut einfügt. Deshalb entstehen zahlreiche Pflanztröge auf den großen Balkonen und Terrassen und es werden lauschige Dachgärten für Urban Gardening verwirklicht.

Attemsgasse_Icons2

Die Stadt

zum Greifen nah

Die Verbindungen vom ATTEMSGARTEN zum Einkaufen, zur Arbeit und in die Stadt sind perfekt. Von der U1 Station „Kagraner Platz“ ist es mit der Straßenbahn 26 nur eine Station nach Hause. Selbes gilt von der U1 Station „Kagran“ mit dem Bus 27A. Aber auch zu Fuß sind Sie in 5 Minuten im ATTEMSGARTEN. Zum Donauzentrum, dem größten Einkaufszentrum Wiens, werden Sie die 5 Minuten ebenfalls eher zu Fuß gehen wollen. Von der Haustüre sind es 10 Minuten zur Alten Donau, 20 Minuten zum Stephansplatz, 25 Minuten zum Hauptbahnhof. Wer in Wien gleich an der U1 wohnt weiß: die Wege sind kurz.

Fussläufig zum
Donauzentrum

Von 1,5- bis

5-Zimmer Wohnungen

Fertigstellung
Frühjahr 2024

Attemsgasse_Icons9

Ein bunter Strauß

an Wohnmöglichkeiten

Im ATTEMSGARTEN finden Sie Neues und Bewährtes, sehr viele großzügige Familienwohnungen, aber auch ganz kleine Wohnungen. Überdurchschnittlich große Balkone und Terrassen mit eingebauten Pflanztrögen verschaffen Ihnen Freiraum und erweitern jede Wohnung ins Grüne. Alle Grundrisse sind bestens durchdacht und damit höchst funktional. Das spart Fläche und somit Geld. Der Wohnkomfort kommt nicht zu kurz. Jeder Winkel der Häuser, vom Keller bis zum Flachdach, wird sinnvoll genutzt und auch das Gemeinschaftsleben der Bewohnerinnen und Bewohner erhält Raum zur Entfaltung.