Kastelruth
Santnerblick

Ruhige Lage mit Blick auf den Santner
Noch zwei 2-Zimmer Wohnungen verfügbar
Voraussichtliche Fertigstellung Herbst 2025

Wohnglück mit herrlichem Ausblick


In zentraler Lage in Kastelruth realisiert die ZIMA Wohn Baugesellschaft mit Sitz in Bozen eine neue Wohnanlage mit 20 Wohnungen. Die Wohnanlage befindet sich in einer sehr ruhigen Lage mit ost-süd-westlicher Ausrichtung und hat einen unwahrscheinlich schönen Blick auf den Santner. Die verschiedenen Wohnungsgrößen können Sie individuell einteilen. Das Klimahaus „A“ Nature garantiert Ihnen einen sehr niedrigen Energieverbrauch. Die Ausstattung entspricht einem hohen Standard. Der Baubeginn ist erfolgte im Herbst 2023 und die Fertigstellung ist im Herbst 2025 vorgesehen.

Wählen Sie Ihre
Traumwohnung

Hier finden Sie alle Wohnungen auf einen Blick oder gefiltert nach Ihren Vorstellungen. Details und Grundrisse erhalten Sie mit einem Klick auf die jeweilige Einheit. Übrigens: Sie können Ihre Wohnungsauswahl jederzeit für später speichern und in Ihrer Merkliste aufrufen.

Stockwerke
2 UG EG
Anzahl Zimmer
2 3
Wohnfläche
50 m² 110 m²
Preis
310000 440000
TOP (2) Zimmer Geschoss Wohnfläche Preis Merken
11 2 EG 59,07 m² 310000
10 2 EG 60,81 m² 320000

Leider keine Wohnungen verfügbar

Objektname
Haus | Stockwerk | Top
Projektname
Wohnfläche
Error²
Error
Error
  • Element
Kaufpreis Wohnung
Error
zzgl. Nebenkosten
mtl. Rate ab
Kaufpreis TG-Stellplatz
Error
zzgl. Nebenkosten
Betriebskosten
Error
Um die Karte von Google Maps anzuzeigen, muss das Laden des Skriptes erlaubt werden.
  • Ca. 2 Minuten mit dem Rad: Eurospar, MPreis, Konsum, Bäckerei, Bank
  • 8 Gehminuten zum Busbahnhof Kastelruth
  • Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Fahrradtouren, Skivergnügen mitten in den Dolomiten
  • Grundschule und Mittelschule in Gehdistanz

Baufortschritt

Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden! Sie geben Ihre Email-Adresse an, wir schicken Ihnen laufend Bau-Updates.

Dezember 2023

Die Baugrubensicherung ist abgeschlossen und der Grobaushub wird aktuell fertiggestellt. Nach den Wintermonaten wird im Frühjahr mit der Fertigstellung der Aushubsohle begonnen, sodass infolge die Baumeisterarbeiten starten können.
November 2023

Die Holzstruktur vom bestehenden Stadel wurde abgebaut und abtransportiert sowie der untere Stahlbetonbereich abgebrochen. Aktuell wird der Grobaushub gemacht und zeitgleich die Baugrubensicherung ausgeführt.