Rankweil
Pfäfersweg

€ 150.000 Wohnbauförderung und Entfall von Nebengebühren
Baustart bereits erfolgt!
In Bau, Fertigstellung Frühjahr 2025

Naturnah mit guter Infrastruktur


Die vier Wohnhäuser am Pfäfersweg überzeugen unter anderem durch die jeweils geringe Anzahl an Wohnungen, großzügige Außenbereiche in Form von Privatgärten bzw. überdachten Terrassen sowie weiträumigen Freiflächen zwischen den Baukörpern. In den Wohnräumen geben raumhohe Fenster den Blick auf die herrlich grüne Umgebung frei. Die offen angelegten Wohn- bzw. Küchenbereiche sind jeweils optimal Richtung Terrasse oder Garten ausgerichtet. Panoramaverglasungen bilden die Verbindung nach draußen und lassen eine helle Wohnatmosphäre entstehen.

Die verschiedenen Materialisierungen der Fassade bilden einen sanften Kontrast. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss wird eine Fassadenverkleidung aus Holz mit vertikalen Latten realisiert, das Dachgeschoss wird hingegen mit einer Verkleidung aus Colorblech versehen. Die gemeinsame Tiefgarage, Kellerabteile, Fahrradabstellräume und ein Kinderspielplatz runden das komfortable Wohnkonzept ab.

Wählen Sie
Ihre Traumwohnung

Hier finden Sie alle Wohnungen auf einen Blick oder gefiltert nach Ihren Vorstellungen. Details und Grundrisse erhalten Sie mit einem Klick auf die jeweilige Einheit. Übrigens: Sie können Ihre Wohnungsauswahl jederzeit für später speichern und in Ihrer Merkliste aufrufen.

Haus
A B C D
Stockwerke
EG 1 OG DG
Anzahl Zimmer
2 3 4
Wohnfläche
50 m² 120 m²
Preis
310000 960000
TOP (15) Haus Zimmer Geschoss Wohnfläche WBF Preis Merken
D06 Haus: D 4 DG 118,41 m² 954500
D03 Haus: D 3 1 OG 74,53 m² Wohnbauförderung 499900
C07 Haus: C 3 DG 68,15 m² Wohnbauförderung 488000
C04 Haus: C 3 1 OG 69,78 m² Wohnbauförderung 443700
C02 Haus: C 3 1 OG 74,48 m² Wohnbauförderung 479000
C03 Haus: C 3 1 OG 75,98 m² Wohnbauförderung 485700
B06 Haus: B 4 DG 118,41 m² 928800
B03 Haus: B 3 1 OG 74,54 m² Wohnbauförderung 478800
B04 Haus: B 3 1 OG 75,87 m² Wohnbauförderung 485700
B01 Haus: B 4 EG 90,24 m² Wohnbauförderung 574200
A06 Haus: A 3 DG 75,26 m² Wohnbauförderung 530500
A07 Haus: A 3 DG 68,61 m² Wohnbauförderung 488000
A05 Haus: A 3 DG 73,76 m² Wohnbauförderung 527000
A03 Haus: A 3 1 OG 75,98 m² Wohnbauförderung 485200
A02 Haus: A 3 1 OG 74,48 m² Wohnbauförderung 479000

Leider keine Wohnungen verfügbar

Objektname
Haus | Stockwerk | Top
Projektname
Wohnfläche
Error²
Error
Error
  • Element
Kaufpreis Wohnung
Error
zzgl. Nebenkosten
mtl. Rate ab
Kaufpreis TG-Stellplatz
Error
zzgl. Nebenkosten
Betriebskosten
Error

Ruhige Idylle mit
idealer Infrastruktur


Rankweil bietet eine vielseitige Wohnqualität mit aktivem Gemeinde­leben, ruhigen Wohngebieten, Freizeitaktivitäten in der Natur und einer optimalen Verkehrsanbindung sowie Infrastruktur. Wenige Meter von Ihrem neuen Zuhause entfernt beginnt bereits der Einstieg in ein weit verzweigtes Wegenetz aus Wander- bzw. Radwegen. Für kürzere Feierabend-Touren bietet sich eine Wanderung zum „Hohen Sattel“ an. Nicht weit ist auch der Schafplatz Rankweil – ein öffentlicher Platz mit Grillstellen, einem Wasserspielplatz sowie einer großen Wiesenfläche zum Spielen und Verweilen in ruhiger Natur.

Nach ca. 15 Minuten mit dem Fahrrad sind mehrere Badeseen, wie z.B. die Paspels-Seen, erreichbar. Vom Pfäfersweg aus geht es ungefähr 10 Minuten zu Fuß ins Zentrum der Gemeinde Rankweil, wo das Einkaufszentrum Vinomna Center, diverse Geschäfte, Cafés, Restaurants, Ärzte und eine Apotheke zu finden sind. Mit dem Fahrrad sind Sie in 10 Minuten beim Einkaufs­zentrum Passage 22 mit weiteren Restaurants und Dienstleistern. Nur rund 3 Minuten sind es bis zur Autobahnauffahrt A14. Auch hier kommt Ihnen die Lage am Pfäfersweg zugute: Mit dem Auto brauchen Sie ca. 10 Minuten in die Innenstadt Feldkirch und 15 Minuten bis zur Ausfahrt Dornbirn-West.

Um die Karte von Google Maps anzuzeigen, muss das Laden des Skriptes erlaubt werden.
  • Einkaufszentrum Vinomna Center in Gehdistanz
  • 4 Min. zu Fuß zur nächste Bushaltestelle, 11 Min. zum Bahnhof Rankweil
  • 15 Min. mit dem Rad zu Badeseen Brederis, 2 Min. zum Schafplatz
  • Kindergarten, Volks- und Mittelschule, HTL/HLW im nahen Umkreis

Ausstattung


ZIMA Grundausstattung – hochwertiges, klares Design
Bäder und WC-Räumlichkeiten werden mit einer modernen, hochwertigen Bad- und Sanitärausstattung namhafter Hersteller eingerichtet. Schlicht-elegantes Design vereint sich mit qualitativ wertvollen Materialien wie Glas, Metall und Feinsteinzeug.

Die ZIMA Grundausstattung setzt auf eine klare Formensprache und erstklassige Verarbeitung. Mit edlem Holzparkett entsteht eine lebendige und warme Wohnatmosphäre, die Ihren Wohnräumen eine besondere Note verleiht. Bewährte Verlegemethoden und die hohe Qualität des Rohmaterials stehen genauso im Fokus wie konsequenter Schallschutz und ein stimmiges Gesamtkonzept in Ihrem Zuhause.

BAUFORTSCHRITT

Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden! Sie geben Ihre Email-Adresse an, wir schicken Ihnen laufend Bau-Updates.

Juni 2024

In bzw. an Haus A finden Fassadenarbeiten und der Estricheinbau statt. Bei Haus B laufen ebenfalls Fassaden- und Spachtelarbeiten. Bei Haus C hingegen, sind die Einlegearbeiten der oberste Decke in vollem Gange. Bei Haus D wird an den Wänden des OG gearbeitet.
Juni 2024

– Haus A: Unterkonstruktion und Dämmung Fassade abgeschlossen, Verlegung Fußbodenheizung, Verputzarbeiten
– Haus B: Unterkonstruktion und Dämmung Fassade abgeschlossen, Deckenspachtelung, Balkone abgedichtet
– Haus C: Wände DG
– Haus D: Decke über EG
– Allgemein: Erdsondenbohrungen
Mai 2024

In Haus A sind die Rohinstallationen abgeschlossen und die Wände geschlossen und in Haus B wurde der Estrich verlegt. Von Haus C wird aktuell die Decke des OG geschalt und von Haus D laufen die Arbeiten an den Wänden des EG.


Mai 2024

– Haus A: Rohinstallationen Elektriker und Installateur
– Haus B: Fußbodenheizung verlegt, Fassade gedämmt
– Haus C: Wände OG
– Haus D: Kellerdecke wurde betoniert
April 2024

In Haus A ist aktuell der Innenputz in Arbeit und die Trockenbauarbeiten haben begonnen. In Haus B sind die Rohinstallationen abgeschlossen, der Trockenbauer schließt die Wände, der Lift ist montiert und die Fassadenarbeiten haben gestartet. Bei Haus C laufen die Arbeiten an der Decke über dem EG und bei Haus D die Arbeiten an der Bodenplatte.
April 2024

In Rankweil finden aktuell folgende Arbeiten statt:

Haus A = Fenstereinbau, Vorarbeiten Innenputz, Gipskarton eingelagert
Haus B = Rohinstallationen, Bauwerksabdichtung
Haus C und D = Rohbauarbeiten, Hinterfüll- und Kanalarbeiten
März 2024

In Rankweil gehen die Arbeiten auf der Baustelle planmäßig voran. Haus A: Ausschalarbeiten, Fensteranlieferung. Haus B: Fenstereinbau abgeschlossen, Verputzarbeiten gestartet, Trockenbauarbeiten gestartet. Haus C: Rohbauarbeiten, erste Kellerdecke betoniert. Haus D: Rohbauarbeiten, Bodenplatte betoniert.
Februar 2024

In Rankweil wird bei Haus A die letzte Decke geschalt. Bei Haus B ist der Rohbau bereits fertiggestellt – hier finden Ausschal- und Aufräumarbeiten statt und das Notdach wird geflämmt. Bei Haus C und D laufen Arbeiten an der Baugrubensicherung, den Fundamenten und der Dämmung.
Februar 2024

In Rankweil gehen die Bauarbeiten planmäßig voran. Bei Haus A entstehen die Wände im Dachgeschoss. In Haus B wird bereits die Decke im Dachgeschoss realisiert. Bei den Häusern C und D findet der Aushub der Baugrube statt.
Jänner 2024

Bei Haus A finden die Schalungsarbeiten der Decke über dem OG statt – am Freitag geht’s ans Betonieren. Bei Haus B laufen die Arbeiten an den Wänden des DG während für Haus C und D der Aushub gestartet wurde.
Dezember 2023

– Haus A: Wände OG betonieren
– Haus B: Decke über OG betoniert

Bei beiden Häusern werden heute noch die Fertigteiltreppen eingebaut, bevor es für die Baumannschaft übermorgen in den Urlaub geht.
Dezember 2023

In Rankweil wird bei Haus A ab morgen die Decke über dem Erdgeschoss betoniert. Bei Haus B sind die Wände im 1. Obergeschoss fertiggestellt. Aktuell wird die Decke über 1. OG geschalt.
November 2023

Aktuell laufen folgende Arbeiten bei Haus A und B: Dämmung Keller, Hausanschlüsse verlegen, Hinterfüllarbeiten, Kellerdecke fertig, Wände Haus B kurz vor Fertigstellung.
Oktober 2023

Diese Woche werden die letzten Kellerwände betoniert – anschließend die letzte Kellerdecke bei Haus A. Auch die ersten EG-Wände von Haus B werden betoniert.
Oktober 2023

Die Kellerwände von Haus B sind fertig, bei Haus A befinden sich diese aktuell in Arbeit. Die Kellerdecke zwischen Haus A und B ist geschalt, es finden Eisenbindearbeiten statt und Ende Woche wird betoniert.
Oktober 2023

Morgen (03.10.) wird der letzte Bodenplatten-Abschnitt betoniert. Die Kellerwände von Haus B befinden sich kurz vor Fertigstellung. Es starten die Schalarbeiten des ersten Deckenabschnitts.
September 2023

Der erste Teil der Bodenplatte ist betoniert. Diese Woche werden noch der 2. Abschnitt der Bodenplatte sowie die ersten Kellerwände betoniert.
August 2023

Der Aushub und die Baugrubensicherung sind abgeschlossen. Es wird mit den Arbeiten an den Fundamenten, Grundleitungen und der Dämmung unter der Bodenplatte begonnen.
Juli 2023

Baustart für das Projekt Pfäfersweg! Diese Woche erfolgte die Umlegung der Infrastruktur-Leitungen. Kommende Woche kommt die Baustraße und Baustelleneinrichtung, damit in der Woche darauf der Aushub für Haus A und B starten kann.