Mühlebach
Dornbirn

Im historischen Kern von Mühlebach in Dornbirn entsteht in ruhiger, sanfter Hanglage ein Neubauprojekt mit wenigen Wohnungen je Haus. Mit Satteldach und Holzschindelfassade fügt sich das Projekt nahtlos in die Nachbarschaft ein, welche vorrangig aus Einfamilienhäusern in traditionell-alpiner Architektur besteht.

Zuhause entspannen und tief durchatmen

Im Dornbirner Ortsteil Mühlebach entstehen in äußerst ruhiger Lage drei besondere Wohnhäuser, die sich perfekt in ihre Umgebung integrieren. Die Holzschindelfassade und das Satteldach, kombiniert mit modernen Formen und Elementen, verleihen dem Projekt seine charakteristische Erscheinung. Insgesamt werden hier 21 Eigentumswohnungen verwirklicht, die ihren Bewohnern puren Wohnkomfort, Behaglichkeit und Erholung versprechen.

Die 2-, 3- und 4-Zimmer Wohnungen verfügen über eine überdachte Terrasse mit Blick über die Dächer von Dornbirn. Gemeinsamen Abenden mit traumhaften Sonnenuntergängen sollte also nichts im Wege stehen. Die Ausstattung in bewährter ZIMA-Qualität, Tiefgarage, Fahrradraum und Kellerabteile runden das Wohnkonzept ab.

Am Fuße des Karren Energie tanken

Mühlebach liegt am Fuße des Dornbirner Hausbergs Karren und weiß nicht nur durch die Nähe zur Natur zu überzeugen. Die Nachbarschaft ist von Einfamilienhäusern geprägt und die Ruhe über der Stadt sowie die ländliche Umgebung sorgen für ein ganz besonderes Flair.

Hier wird jedem das geboten, was er braucht – denn weder Stadt noch Naherholung liegen weit entfernt. In die Dornbirner Innenstadt mit ihren Cafés, Restaurants und unzähligen Einkaufsmöglichkeiten dauert eine Autofahrt nicht einmal 10 Minuten. Wen es auf den Dornbirner Hausberg zieht, kann von Mühlebach aus eine wundervolle Wanderung beginnen – aber auch der Weg zur Talstation der Karrenseilbahn ist nicht weit. Ebenfalls ganz in der Nähe: die Rappenlochschlucht sowie das Waldbad Enz, das mit dem Rad in gut 10 Minuten erreicht ist und im Sommer für Abkühlung sorgt.