Icons_Liebera_Fussach_05

UMGEBEN VON

NATURSCHÄTZEN

Die herrliche Lage ist der Grundstein für die beispiellose Lebens- und Wohnqualität des Projekts Liebera. Die vier Wohnhäuser werden am Ende einer Sackgasse realisiert, Ruhe und das Gefühl von Entschleunigung ist somit garantiert. Eigenschaften, die auch die Umgebung liefern – denn Fußach befindet sich im Rheindelta, das nicht umsonst für seine atemberaubende Schönheit bekannt ist.

Die Gebiete am Rhein und Bodensee sind Lebensraum für zahlreiche seltene Vogel- und Pflanzenarten und zu jeder Jahreszeit einen Besucht wert. Von Ihrem neuen Zuhause aus brauchen Sie nur 7 Minuten mit dem Fahrrad zum Bodenseeufer, wo Sie unter anderem den Naturbadestrand Hörnle und der Hafen Rohner erwartet. Nach weiteren 7 Minuten Radweg befinden Sie sich schon am Rohrspitz mit dem Yachthafen Salzmann, den zahlreichen Badeplätzen und dem idyllischen Seerestaurant Glashaus. „Wohnen wo andere Urlaub machen“ trifft hier auf ganzer Linie zu.

Auch das alltägliche Leben lässt sich entspannt angehen. 7 Minuten zu Fuß sind es vom Neubau zum nächsten Spar. Im Ortszentrum, das Sie in nur 13 Minuten Gehzeit erreichen, befinden sich ein Arzt und die Volksschule. Den nächsten Kindergarten erreichen Sie nach nur 6 Minuten Fußweg. Weitere Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken und Mittelschulen sind in den umliegenden größeren Gemeinden Hard und Höchst zu finden. Die Ortskerne beider Gemeinden liegen nur 10 Radminuten weit entfernt.

Die Bushaltestelle Dorfstraße erreichen Sie zu Fuß in 9 Minuten – die Linien 15 und 17 bringen Sie bequem an den neuen Bahnhof Hard-Fußach, der allerdings auch mit dem Rad in nur 10 Minuten zu erreichen ist. Mit der Weiterentwicklung der Bahnverbindung kann von hier aus ab 2022 im Halbstundentakt St. Margrethen, Bregenz und Dornbirn direkt erreicht werden. Die Lage dürfte also äußerst interessant für alle Pendler sein, denn auch die Grenzübergänge in Höchst und Gaißau befinden sich nur 6 bzw. 13 Autominuten von Ihrem neuen Zuhause entfernt.

Erholung & Freizeit

  • s’Hörnle, Hafen Rohner: 7 Radmin.
  • Sportanlage Müß: 6 Radmin.
  • Start Rundweg Rheinlagunen: 7 Radmin.
  • Harder Binnenbecken: 11 Radmin.

Einkauf, Gesundheit

  • Spar: 7 Gehmin.
  • Gemeindearzt: 7 Gehmin.
  • Bäckerei Kainz: 4 Radmin.
  • Zentrum Höchst, Hard: 10 Radmin.

Bildung

  • Kindergarten Wießenstr.: 6 Gehmin.
  • VS Fußach: 13 Gehmin.
  • MS Hard Mittelweiherburg: 13 Radmin.
  • VIVO/MS Höchst: 11 Radmin.

Ideale Anbindung

  • Bushaltestelle Dorfstraße: 9 Gehmin.
  • Bhf Hard-Fußach: 10 Radmin.
  • Zollamt Höchst: 6 Fahrmin.
  • Auffahrt A14: 22 Fahrmin.

Icons_Liebera_Fussach_06

WOHNEN WO ANDERE

URLAUB MACHEN