Neubau
Regloplas AG

ZIMA Projektentwicklung AG St. Gallen begleitet REGLOPLAS im Rahmen einer Bauherrenpartnerschaft beim Neubau des Firmensitzes in Martinsbrugg.

REGLOPLAS als führender Hersteller von Temperiergeräten für die verarbeitende Industrie, kann in den vergangenen Jahren auf eine positive Bilanz zurückschauen. Die Nachfrage an Produkten hat stetig zugenommen. Um auch in Zukunft auf dem Weltmarkt mithalten zu können wird der Firmensitz vergrössert. Der Neubau in Martinsbrugg wird über sechs Stockwerken auf einer Grundfläche von 2.500 m² pro Stockwerk umgesetzt. Das Projekt punktet mit einem nachhaltigen Planungskonzept sowie einer umweltfreundlichen Gestaltung von Prozessen. Dabei ist geplant, die gesamte Dachfläche für Photovoltaik zu nutzen, um so einen möglichst hohen Anteil des Verbrauchs an Prozessenergie aus Eigenproduktion decken zu können.

Der Neubau überzeugt durch eine moderne und offene gestaltete Arbeitsumgebung. Digitalisierte Prozesse ermöglichen effiziente Abläufe und unterstützen das Ziel den REGLOPLAS Neubau als Smart-Factory zu etablieren.

ZIMA übernimmt dabei als Dienstleister die Rolle eines „Leihbauherren“ und agiert so, als wäre es ein ZIMA-eigenes Projekt. Gemeinsam mit dem Bauherren konzentrieren wir uns auf das Wesentliche, um die Wünsche und Zielsetzungen erfolgreich umzusetzen.

Diese Partnerschaft zahlt sich aus: Unser gemeinsames Ziel mit den Bauherren ist es ihre Vision, Ideen und Bauprojekte erfolgreich, risikoarm und effizient umzusetzen.

Gemeinsam mit den Bauherren wird der Fokus auf das Wesentliche gerichtet, um die Wünsche
und Zielsetzungen individuell, erfolgreich, risikoarm und effizient umzusetzen. In entscheidender
Projektphasen ergeben sich daraus viele Vorteile:

 

Know-How und Erfahrung

  • Bauherrenvertreter mit Erfahrung führen den Bauherren durch den gesamten Prozess
  • Nutzen von lokalen und überregionalen Netzwerken

 

Planungs- und Kostensicherheit

  • Professionelle Projektsteuerung, Entwicklung, Planung und Errichtung von Bauprojekten
  • ab einem Volumen von ca. 9 Mio. CHF
  • Zusammenstellung eines abgestimmten Planungsteams
  • Ideen werden auf Umsetzbarkeit geprüft
  • Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen, damit klare und schnelle Entscheidungen möglich werden
  • Transparente Kostenverfolgung im Rahmen von Projekt- und Kostenmanagement

 

Steuerungsmöglichkeiten des Bauherren

  • Vision und Ziele werden individuell umgesetzt
  • Gebäudeentwicklung gemeinsam mit den Bauherren
  • Optimierte Planung nach Wunsch des Bauherren
  • Partnerfirmen und Lieferanten des Bauherren werden berücksichtigt
  • Entscheidungen über Vergaben und Kosten verbleiben bis zum Schluss beim Bauherren

Hier geht’s zur Livecam der Regloplas Baustelle: www.teleport.io/feed/bbboaegfxqigo5qag9ps

2020/09/23

Erdsondenleitungen

BT_Regloplas_4

Die Leitungen der Erdsonden wurden verlegt - 25 x 250 m = 6.25 km

2020/09/17

Bohrung Erdsonden

BT_Regloplas_3

25 Erdsonden wurden zur Beheizung und Kühlung in 250 Meter Tiefe gebohrt.

2020/09/03

Baugrubensicherung

BT_Regloplas_2

Neben dem Aushub wird nun auch an der Baugrubensicherung gearbeitet.

2020/08/30

Start Aushub

BT_Regloplas_1

Das Baufeld wird vorbereitet und der Aushub ist im Gange.

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Anfrage
 
 

Weitere Informationen zum Datenschutz im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier.

Daniel Fässler

Daniel Fässler
Ihr Ansprechpartner

Ich stehe Ihnen gerne zur Seite um Ihre offenen Fragen zu beantworten.
Tel.: +41 71 250 05 42
E-Mail: daniel.faessler@zima.ch

EINFACH BESONDERS

50 JAHRE VERTRAUEN

50

Jahre Immobilienentwicklung

8000

Realisierte Wohnungen

180

Mitarbeiter in 4 Ländern - 6 Standorten